Radius: Aus
Radius:
km Set radius for geolocation
Suche

Die bewegte Geschichte von W+H Tankschutz (früher WÜLFING+HAUCK GmbH&Co.KG), einem Familienunternehmen in der zweiten Generation, das langsam, gesund und stetig gewachsen ist, begann vor über 40 Jahren in einer Garage in Kassel. Hier wirkten mit dem Textilingenieur Erich Hauck und seinem Studienkollegen Günter Wülfing zwei Pioniere der Kunststoffverarbeitung.

W+H Tankschutz ist vielseitig – das hat das Unternehmen einmal mehr auf einem völlig anderen Sektor bewiesen: noch heute ist das Unternehmen dem amerikanischen Aktionskünstlerpaar Christo und Jean Claude herzlich verbunden. 2.500 qm Trevira, zusammengenäht zu einem Schlauch von 80 Metern Länge, 5 Kräne und eine große Mannschaft von Ingenieuren und Technikern – das ist die Bilanz des Projektes anlässlich der Dokumenta IV 1968 Ausstellung in Kassel. Eine 80 Meter hohe Luftskulptur stammte aus der Produktion von W+H Tankschutz (damals noch Wülfing+Hauck) und ist heute noch unter dem Begriff “Windbiedel” in Erinnerung geblieben.

Ab 1976 erforderte die Erweiterung der Produktpalette um Schwimmbecken, Solarabsorber und Teichfolien einen erneuten Anbau. 1988 wurde ein Neubau mit weiteren 3000 qm Produktionsfläche eingeweiht, und auch in den folgenden Jahren wurde der Familienbetrieb sukzessiv um Produktionsstandorte in Tschechien (1992) und Dessau (1995) erweitert. Ein Lager und Versandzentrum entstand in Kaufungen-Papierfabrik (Werk 2, 1993) mit einer Lagerfläche von mehr als 2.000 qm. Außerdem wurden Vertriebsniederlassungen in Österreich und Ungarn gegründet. Im Jahre 2006 erfolgte die Umfirmierung in W+H Tankschutz GmbH. In Folge dessen konzentrierte man sich wieder auf die Wurzeln des Unternehmens und trennte sich von den Produktpaletten um Schwimmbecken, Solarabsorber und Teichfolien und legte die volle Konzentration auf Tankauskleidungen und Umweltschutz.

Adresse

Unsere Adresse:

Ernst-Abbe-Str. 2, 34260 Kaufungen

GPS:

51.2842645, 9.6222776

Telefon: